Warcraft 4
Die Warcraft 4 Fanseite
Beta: unbekannt
Release: unbekannt

Warcraft 4 Forum
Warcraft 4 Goblins
 

Anfangs waren die Goblins Sklaven der Dschungeltrolle. Sie haben im vulkanischen Inneren des Kajaros Kaja'mit-Erz abgebaut, die die Trolle für Voodoo-Rituale benötigten. Das Kaja'mit-Erz hatte allerdings unerwartete Auswirkungen auf die Goblins, die sie intelligent und gerissen werden ließ. Die Goblins erschufen Artefakte aus der Ingenieurs- und Alchemiekunst, mit denen sie nach kurzer Zeit ihre Peiniger stürzten. Das riesengroße Tunnelsystem des Vulkans wurde die Hauptstadt der Goblins: Lorenhall. Die Goblins wurden dank ihrer Gerissenheit ausgezeichnete Kaufleute mit neutraler Stimmung, sowohl gegenüber der Horde als auch der Allianz. Sie nutzen die Konflikte der Fraktionen um Profit aus Waffen und anderen Handelswaren zu erwirtschaften. Dank der unerwarteten und unprofitablen Begegnungen mit der Allianz, sahen sie in ihnen einen immer größer werdenden Feind. Sie befreiten sich von ihrer Neutralität und schlossen sich der Horde an unter der Führung von Garosh Höllenschrei.